Entlastendes Beweismaterial für Ihre Prozessvorbereitung von der LB Detektei

Frankfurt am Main stellt eines der wirtschaftlichen Finanzzentren dar. Entsprechend häufig kommt es im gewerblichen Bereich zu Streitfällen, die vor Gericht enden. Doch auch im privaten Umfeld kommt es immer häufiger dazu, dass Streitigkeiten in einem zivilrechtlichen Prozess ausgefochten werden. In Ihrer Praxis begegnen Ihnen entsprechend häufig Mandanten, die völlig zu Unrecht beschuldigt wurden und nun auf Ihre Verteidigung hoffen. Ohne entlastende Beweise können Sie Ihrem Mandanten allerdings in den seltensten Fällen zu einem Freispruch verhelfen. Viele Ihrer Kollegen ziehen die LB Detektei für Frankfurt am Main hinzu, um gerichtsverwertbare Beweise suchen zu lassen. Schließen Sie sich in zweifelhaften Fällen der Meinung anderer Rechtsanwälte an und vereinbaren Sie einen Termin mit den Detektiven am Einsatzort Frankfurt am Main!

Vor Gericht werden die Weichen gestellt – die LB Detektei liefert die Schienen

Als Rechtsanwalt werden Sie wahrscheinlich über die Kreativität von neidischen Nachbarn und eifersüchtigen Arbeitskollegen kaum noch überrascht sein. Falschaussagen, falsche Spuren, Verleumdungen und Bedrohungen sind an der Tagesordnung. Wenn Ihr Mandant in ein schlechtes Licht gerückt wurde, müssen die Aussagen und Beweise der Gegenseite natürlich erst einmal widerlegt werden. Rechtsanwälte beauftragen daher die Detektive am Einsatzort Frankfurt am Main mit den Ermittlungen, um an Gegenaussagen und entlastendes, gerichtsverwertbares Beweismaterial zu gelangen. Nur mit stichhaltigen Fakten lässt sich das Gericht von der Unschuld eines Mandanten überzeugen. Häufig sind Ermittlungen durch geschulte Privatermittler für Sie als Anwalt die einzige Möglichkeit, eine neue Beweislage für Ihren Mandanten zu schaffen. Kontaktieren Sie in aussichtslos erscheinenden Fällen immer die LB Detektei für Frankfurt am Main!

Rechtsanwälte – Referenzmandanten der LB Detektei

Seit Jahren arbeitet die LB Detektei am Einsatzort Frankfurt am Main mit vielen Rechtsanwaltskanzleien zusammen. Dabei handelt es sich nicht ausschließlich um Fälle, in denen entlastende Beweise gesammelt werden müssen. Häufig werden die Detektive auch beauftragt, um Beweismittel zu sichern, die eine Anklage rechtfertigen. Insbesondere in zivilrechtlichen Prozessen muss der Gegenpartei ein Fehlverhalten klar nachgewiesen werden, um Ihrem Mandanten zu seinem Recht zu verhelfen. In Fällen in denen ohne neue Beweismittel ein Prozess aussichtslos erscheint, kontaktieren Sie für Ihren Mandanten umgehend die LB Detektei!

Zeugen vor Gericht – rechtssicheres Auftreten der Ermittler

Grundsätzlich sind Sie als Rechtsanwalt befugt, die LB Detektei für Frankfurt am Main mit der Beweissammlung in Ihrem Mandantenfall zu beauftragen. Die Privatermittler liefern Ihnen als Rechtsanwalt gerichtsverwertbare Beweise für jede Art von zivilrechtlichen und strafrechtlichen Prozessen und stehen Ihnen natürlich auch als Zeugen persönlich in der Verhandlung zur Verfügung. Ziehen Sie die LB Detektei ins Vertrauen und sorgen Sie mit handfesten Beweisen für Gerechtigkeit!

In Fällen von Veruntreuung, Markenpiraterie, Versicherungsbetrug, Lagerdiebstahl, unlauterem Wettbewerb, Unterschlagung, Werkspionage, Lohnfortzahlungsbetrug oder Schuldnerermittlung bei gewerblichen Mandanten sowie Erbschaftsangelegenheiten, Sorgerecht, Scheidung, Unterhaltsstreitigkeiten oder Nachbarschaftsstreit im zivilrechtlichen Bereich sollten Rechtsanwälte sich auf die Erfahrungen der Privatermittler am Einsatzort Frankfurt am Main verlassen. Die LB Detektei hat aus der Zusammenarbeit mit Rechtsanwälten aller Fachrichtungen erfahren, welche Sachbeweise und Zeugenaussagen für Sie als Rechtsanwalt wichtig sind, um den Mandanten vor Gericht optimal vertreten zu können. Kontaktieren Sie uns auch in Ihrem aktuellen Fall!

Illegale Machenschaften eines leitenden Bankmitarbeiters aufgedeckt

In einer Bankfiliale sollten die LB Detektive am Einsatzort Frankfurt am Main einige ungewöhnliche Vorgänge untersuchen. Anlass waren die signifikanten Rückgänge beim Verkauf hauseigener Geldanlagen, Altersvorsorgeprodukte und Versicherungen.

Die Bankzentrale wurde stutzig, als etliche Kunden angaben, vor kurzem erst ein attraktives Angebot angenommen zu haben. Einige Kunden waren dazu aus laufenden Verträgen der Bank ausgestiegen. Doch wer war für die offenbar gezielte Abwerbung der Kunden verantwortlich? Ermittlungen der internen Revisionsabteilung brachten keine zufrieden stellenden Ergebnisse.

Um den Sachverhalt zu klären, wurde die Aufgabe an die auf solche Fälle spezialisierten Wirtschaftsdetektive am Einsatzort Frankfurt am Main übergeben. Der Einsatz sollte in der Filiale der Bank durchgeführt werden. Der Leiter der Bank war der Hauptverdächtige in diesem Fall. Zu Recht, wie die Detektive herausfanden.

Der seit seiner Banklehre in der Bank durch großen Ehrgeiz aufgefallene Bankleiter, hatte immer überdurchschnittlich viele Abschlüsse im Kapitalbereich erzielt. Umso auffälliger war der akute Rückgang, der nicht durch den Arbeitseinsatz des Mitarbeiters erklärbar war. Die Detektive am Einsatzort Frankfurt am Main konnten beobachten, dass der Filialleiter sogar außerhalb der regulären Arbeitszeiten fleißig bei der Sache war.

Allerdings waren seine Kundengespräche nicht auf die Produkte seiner Bank fixiert, sondern der Mitarbeiter riet den Kunden sogar massiv und aktiv davon ab. In den Beratungsgesprächen mit potenziellen Interessenten, die in der Bankfiliale vereinbart wurden, ging er zwar zunächst auf die hauseigenen Bankprodukte ein, erklärte dann aber „ganz im Vertrauen“, dass es durchaus profitablere Anlageformen gäbe. Bei einem weiteren Gespräch im privaten Rahmen wurden zahlreiche Kunden zu dieser anderen Alternative überredet, die von einem Verwandten des Bankleiters vermittelt wurde. Die Provision wurde natürlich brüderlich geteilt wie die Detektive der LB Detektei herausfanden.

Natürlich wurden die Verträge unter dem Siegel der Verschwiegenheit geschlossen. Einer unserer Detektive, der sich zum Schein beraten ließ, sicherte dies auch zu. Durch die Teilnahme des Privatermittlers an dem Beratungsgespräch konnten alle Details des Wettbewerbverstoßes zum Schaden des Arbeitgebers dokumentiert werden. Der minutiöse Bericht der LB Detektei für Frankfurt am Main sorgte für eine fristlose Kündigung und ein Hausverbot für den untreuen Bankleiter, der zudem die Rechnung der LB Detektei präsentiert bekam. Wenn Ihre Mandanten im eigenen Unternehmen ähnliche Probleme haben, dann kontaktieren Sie die LB Detektei, um die entsprechenden Beweise zu sammeln!